Das Junge Streichorchester Wildeshausen

0
118
Junges Streichorchester Wildeshausen

Das Junge Streichorchester Wildeshausen setzt sich derzeit aus ca. 20 musikbegeisterten Mitspielerinnen und Mitspielern zusammen, die sich während der Schulzeit jeden Mittwoch von 18 – 20 Uhr zum Proben und Musizieren im Saal der Musikschule treffen. Die Auswahl der Literatur ist breit angelegt: Neben klassischer Musik (Barock, Klassik, Romantik) werden auch Kompositionen des 20./21. Jahrhunderts gespielt. Aber auch Filmmusik, Pop usw. kommen nicht zu kurz. Ggf. werden zusätzlich andere Instrumente einbezogen. Zielpunkt allen Übens ist normalerweise eine öffentliche Aufführung, z. B. eine Matinee, ein Advents- oder Sommerkonzert u.a.

Das Ensemble ist aus den Streicherklassen am Gymnasium Wildeshausen und dem darauf aufbauenden Orchester hervorgegangen. Es entstand in enger Kooperation von Gymnasium und Musikschule. Von Anfang an wurde es von Frau Bovensmann, Frau Rudolph und Herrn Stommel geleitet. Seit den Sommerferien 2016 wird es als Musikschulorchester von Christiane Rudolph und Werner Stommel weitergeführt, die auf diese Weise ihre seit Jahren bewährte gute Zusammenarbeit für die Schülerinnen und Schüler fortsetzen wollen.

Neue Mitspieler sind jederzeit willkommen. Sie müssen nicht Schüler der Musikschule sein.

Christiane Rudolph, Werner Stommel

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT