Musikschulband Black & White beim Schulrockfestival im Bremer Schlachthof

0
327

Rund 30 Bands aus Bremen und den anliegenden Landkreisen hatten sich für die 23. Auflage des Bremer Schulrockfestivals mit Demo-CD´s beworben. Fünf davon wurden von einer Jury ausgewählt und durften am Dienstag im Bremer Schlachthof auf großer Bühne vor vollem Haus, in einem gemeinsamen Konzert, ihr Können präsentieren.

Mit dabei waren Black & White, eine Schülerband der Musikschule des Landkreises Oldenburg. Das Quartett, mit Simon Reichert (Gitarre, Gesang), Celina Spielberger (Gitarre, Bass), Kolja Thole (Gitarre, Bass) und Eric van Düllen (Schlagzeug), betrat gegen 19.30h als zweite Band des Abends die Bühne und begeisterte das Publikum mit zwei Eigenkompositionen des Sängers Simon Reichert, sowie mit einigen Rock-Cover Songs.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT