Probevorspiel „Jugend musiziert“

0
146

Runde 30 Kandidatinnen und Kandidaten vermeldet die Musikschule des Landkreises Oldenburg, die am 21. Januar in Delmenhorst am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilnehmen wollen. Dabei sind 5 junge Pianistinnen und Pianisten, gleich 12 junge Schlagzeuger für den Wettbewerb „Drumset Pop solo“ und 13 Blockflötistinnen, die in drei Gruppen in der Wertung „Bläser-Ensemble“ antreten werden. In der heißen Phase der Wettbewerbsvorbereitungen findet nun am Dienstag, den 17. Januar um 18.30 Uhr im Saal der Musikschule in der Burgstraße in Wildeshausen ein Vorbereitungskonzert statt.

Insbesondere die Pianisten spielen hier ihr Wettbewerbsprogramm vor Publikum, um auf diese Art einen gewissen „Stresstest“ zu machen. Anschließend haben ihre Lehrerinnen und Lehrer im Laufe der Woche dann Gelegenheit, das Vorspiel zu besprechen und letzten Schliff an den Vortrag ihrer Schützlinge zu bringen.

Das Konzert ist öffentlich und sicher interessant, wenn man sich für klassische Klaviermusik interessiert.

Die Schlagzeuger und die Blockflötenensembles absolvieren in diesen Wochen ähnliche Vorspiele, haben aber entschieden, das lieber intern und im Rahmen von Workshops mit ihren Dozenten zu machen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT