Unsere neue Klavierdozentin Kristina Legostaeva

0
101
Kristina Legostaeva - Klavier - Musikschule des Landkreises Oldenburg

Kristina Legostaeva wurde in der Ukraine geboren. Mit 5 Jahren fing sie Klavier und Gesang an der Musikschule für begabte Kinder in Lugansk, Ukraine an zu lernen. Schon in Alter von 6 Jahren hat sie ihr erstes Klavierkonzert mit Kammerorchester gegeben. Kurz danach begann eine rege Konzerttätigkeit als Pianistin und Sängerin.

Im Jahr 2006 absolvierte Kristina Legostaeva ihr Studium im Fach Klavier an der College der Kultur und Künste in Lugansk und später im 2011 schloss erfolgreich ihr Diplomstudium an der Staatlichen Musikakademie S. S.Prokofjew in Donezk ab. Während des Studiums wurde sie Preisträgerin bei verschiedenen internationalen Wettbewerben und Festspielen, ebenso hat sie an den CD-Aufnahmen teilgenommen. Seit dem Jahr 2007 konzertiert sie als Solistin des Ensembles der Neue Musik „Quarta+“ bei bedeutenden Festspielen der Neue Musik. Als Teilnehmerin dieses Ensembles gewann sie ein Staatliches Grant „Kunst der Jungend – Zukunft von Donbass“ für die Aufnahme von drei CDs, -„Requiem“, „In D“, „Kunst der Jugend“. Im Jahr 2011 zog sie nach Deutschland, um ihre musikalischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und schloss im Jahr 2015 erfolgreich ihr Masterstudium an der Hochschule für Künste Bremen in der Klasse von Prof. Patrick O’Byrne ab. Seit Frühling 2015 ist sie Lehrkraft an der Hochschule für Künste Bremen. Seit 2016 unterrichtet sie Klavier und Jazz-Gesang an der Musikschule der Stadt Delmenhorst und Musikschule des Landkreises Oldenburg. Sie nimmt an zahlreichen Konzerten, Oper und Kammermusikprojekten teil.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT