Schlagzeug und Band für Erwachsene

0
21
Musikschule des Landkreises Oldenburg, Dozentenkonzert Jazz 5.2.2017, Haus Müller, Ganderkesee: Gerhard Suhlrie, Schlagzeug
Gerhard Suhlrie, Schlagzeug

Spezielle Angebote für Erwachsene, die sich in der Popmusik ausprobieren wollen, bieten wir im Januar am Standort Ganderkesee an: Drums 4 – 2 und einen Bandworkshop.

Für erwachsene Anfänger, die immer schon einmal probieren wollten, auf einem Drumset zu spielen haben wir unter dem Kurstitel „Drums 4 – 2„, (also „Drums for two“: „Schlagzeug für zwei“), einen kompakten Kurs eingerichtet. In zehn Unterrichtsstunden machen zwei TeilnehmerInnen zusammen die ersten Koordinationsübungen und lernen ihre ersten „Grooves“ am Drumset. Zehn Unterrichtsstunden sind genau der richtige Zeitraum, um sich mit dem Instrument vertraut zu machen und um auch die ersten Erfolgserlebnisse als Schlagzeuger zu haben. Der Unterricht zu zweit eröffnet dabei zusätzliche Möglichkeiten im gemeinsamen Lernen und im Zusammenspiel. Jeder Teilnehmer steht im Unterricht ein eigenes Drumset zur Verfügung. Ein Instrument zu Hause ist nicht Voraussetzung.

Bei unserem zweiten Angebot handelt es sich um einen Bandworkshop für Erwachsene. Hier geht es um das Zusammenspiel in einer Band für Anfänger und Wiedereinsteiger. Gespielt wird auf E-Gitarre, E-Bass, Keyboard und Schlagzeug, und gesungen werden soll natürlich auch. Alle Instrumente stehen in der Musikschule zur Verfügung. Bass, Gitarre und Keyboard können für die Dauer des Workshops auch zum Üben mitgenommen werden. Der Workshop umfasst sechs Termine á 90 Minuten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dozent für beide Angebote ist Gerhard Suhlrie. Gerhard Suhlrie ist einer langjährig erfahrener Schlagzeuger und Musikpädagoge, der als studierter Konzertschlagzeuger ebenso in der Welt der klassischen Musik zu Hause ist wie in allen Spielarten der modernen Popmusik.

Wer sich für eines dieser Angebote interessiert, erhält nähere Informationen telefonisch bei der Geschäftsstelle der Musikschule unter 04431 – 70 85 – 281/-381. Informationen über die Musikschule gibt es auch unter www.mslko.de.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT